loading ...

Unsere Teamphilosophie

Die Krainerhütte ist ein Ort der Entwicklung und des persönlichen Wachstums! Zum Wachstum gehört, dass wir uns miteinander wohlfühlen – ein Klima schaffen, in dem jeder wirklich wachsen kann, indem die Wissenden den Neuen, die Stärkeren den Schwächeren helfen und in dem sich jeder einbringen und entfalten darf.

 

Es ist ein Geben und Nehmen zwischen Teammitgliedern: wir leben flache Hierarchien - jeder ist „vorn“, denn jeder kann etwas vermitteln!

 

 

Jeder der hier arbeitet, arbeitet auch gleichzeitig für andere Menschen – sei es Gäste oder KollegInn/en, um ihnen zu helfen, sie zu inspirieren, sich weiter zu entwickeln! Jeder der hier arbeitet, arbeitet aber auch für sich selbst, um die eigenen Wünsche und Bedürfnisse umsetzen zu können.

 

Gemeinsam haben wir klare Strukturen entwickelt. Diese geben uns einerseits Raum für Individualität, andererseits Sicherheit, weil alles funktioniert.

Alle arbeiten an dieser unsichtbaren Balance und alle gewinnen.

Auf diese Weise geht alles mit Leichtigkeit und ohne Reibungsverluste.

Um diese Balance zu erreichen braucht es von jedem:

  • Ein klares Commitment – ich bin dabei
  • ein offenes „Ja es ist möglich“
  • ein persönliches Engagement
  • Herzlichkeit und Freude am Job!

 

Wir sehen unsere Teammitglieder als „Reisegefährten“ im breiten Spektrum unserer Philosophie:

Gemeinsam aus dem Herzen, mit Bewusstheit und Achtsamkeit die täglichen Herausforderungen zu meistern und ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Mitmenschen und unserer Natur zu entwickeln!

 

Herzlich Willkommen in einem besonderen Team!

 

 

 

 

 

 

Unsere Werte im Team

Wertschätzung 

Wir respektieren unsere Mitmenschen, die Natur, Umwelt, die Tiere, aber auch Sachgegenstände, gehen mit Wertschätzung und Liebe miteinander um, achten den anderen und sehen das Gute im Gegenüber. Es gibt eine gemeinsame Ausrichtung die uns wichtig ist, aber jeder darf und soll im Team individuell bleiben.

 

Herzlichkeit

Wir denken und handeln mit Herzlichkeit, nehmen unsere Gäste und Mitmenschen mit dem Herzen wahr, versuchen sie zu verstehen und uns auf sie einzustellen. Jeder Mensch soll sich bei uns als eigene Persönlichkeit angenommen  –, angekommen – und wohl fühlen können!

Herzlichkeit beginnt bei uns beim aufmerksamen Grüssen und soll sich in allen unseren täglichen Handlungen widerspiegeln.

 

Spass am Tun

Mit Freude und Leichtigkeit versuchen wir immer am Ball zu sein

Wir sind offen für Neues, fordern und fördern uns gegenseitig, versuchen einander zu verstehen und zu respektieren und Kolleg/inn/en zu inspirieren, sich weiter zu entwickeln.

Auf diese Weise entsteht Motivation und Freude am Tun. 

 

 

Lernen wollen

Wir arbeiten daran, dass alle Produkte und Services bei unseren Gästen erfolgreich sind. Wir reflektieren uns selbst immer wieder, um uns ständig weiterentwickeln zu können. Gästefeedback sehen wir in Dankbarkeit als Geschenk für persönliches Wachstum.

Mit einer guten Struktur wird ermöglicht, Gelerntes weiterzugeben. 

Wir sehen uns als Ausbildungsunternehmen für nachhaltiges Lernen. 

 

 

Toleranz

Im gegenseitigen Miteinander, vor allem mit den jungen Menschen, die wir ausbilden, braucht es viel Geduld und Toleranz.  Alle unsere Teammitglieder sind bemüht, sich mit viel Hingabe und Geduld um ihre Mitkollegen/inn/en zu kümmern. Auch wenn der Weg nicht immer einfach ist, gemeinsam schaffen wir es und ermöglichen uns auf diese Weise persönliches Wachstum.

 

Dankbarkeit

Wenn wir dankbar sind für jede Gelegenheit zu lernen und uns zu entwickeln,

für das was wir erleben und erfahren, können wir auch mit schwierigen Situationen 

besser umgehen und sie als Lern-Gelegenheit und als Herausforderung zum Selbstmanagement und zum Wachsen verstehen. Darüber hinaus sind wir dankbar für den Ort an dem wir wirken dürfen, dem Spirit Park aus dem wir lernen dürfen und der Natur, die uns  viel Kraft schenkt.

 

Andersartigkeit

Wir haben den Mut Dinge quer zu denken, ein neues Bewusstsein zu entwickeln, alte Gewohnheiten zu hinterfragen und verfahrene Denkmuster über Board zu werfen. Wir leben Offenheit für Neues, gehen den Weg des Herzens und versuchen uns von der globalen Main Stream Entwicklung abzusondern, unsere eigene Kultur zu leben.

 

Internationalität

Wir denken gerne in die Weite, sind weltoffen und offen für andere Kulturen und Lebensgewohnheiten.

Unser Team ist gemischt international. Es macht uns Spass voneinander zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und uns auf diese Weise auch weiter zu bilden. Von unseren internationalen Gästen lernen wir immer wieder Neues, beschäftigen uns mit nachhaltigen Trends und holen uns selbst Innovationen durch Bildungsreisen.

 

Soziales Engagement

Wir haben uns vorgenommen zu Geben, was wir zu viel haben und freuen uns mit dem Herzen für andere, die Hilfe notwendig haben. 

In unserem Team leben wir eine soziale Einstellung und fördern Integration von benachteiligten Jugendlichen. 


Ehrlichkeit:


Wir kommunizieren offen und direkt im Team & schenken uns gegenseitig
das Vertrauen ehrlich miteinander zu sein.

 

Wir sehen Konflikte als Chance zur Weiterentwicklung und sind bereit uns diesen zu stellen.

 

Probleme werden immer direkt mit der betroffenen Person geklärt.

 

Ehrlichkeit ermöglicht uns eine Vertrauenskultur im Unternehmen, die zu Motivation
und freudiges Tun führt. 

 

Klarheit und Transparenz:


Wir leben in unserem Unternehmen Klarheit und Transparenz. Klarheit und Transparenz
bauen auf eine strukturierte Arbeitsweise auf.

 

Alle Vorgänge in den Abteilungen sind transparent durch Stellenbeschreibungen, klare Anforderungsgespräche, Standards und Checklisten.

 

Die wichtigen Jahresziele werden von der Geschäftsführung auf die Abteilungsleiter und dann wiederum auf die Abteilungen herunter gebrochen.

 

Wir leben die Führung der höchstmöglichen Eigenständigkeit, aufgebaut auf unsere

wichtigen Unternehmenswerte & gewähren damit eine hohe Entwicklungsmöglichkeit

unserer Teammitglieder.

 


Das erwartet Sie bei uns

Die persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter und ihre Individualität mit allen Stärken und Talenten sind uns wichtig!

Dazu haben wir klare und wirksame Strukturen geschaffen, 

die uns alle unterstützen, miteinander zu wachsen. 

 

Das Führungs- oder Kaderteam, das mit uns die Verantwortung trägt, unterstützt jeden Mitarbeiter aktiv in seinen Arbeits- und Entwicklungsprozessen. 

  

Wir verstehen uns als Ausbildungsunternehmen für junge Nachwuchstalente, fordern und fördern unsere Lehrlinge, sorgen für eine umfangreiche Ausbildung und künftige Karrierechancen.  

 

 

Das Wohl unserer Teammitglieder liegt uns am Herzen. 

Neben fairen Geld- und Arbeitskonditionen bieten wir folgende Zusatzleistungen:

 

  • Ein sich ständig weiterentwickelndes Unternehmen mit vielen Weiterbildungs- und Wachstumsmöglichkeiten & regelmässigen Schulungen  

 

  • Eine klar ausgerichtete Positionierung 

 

  • Ein top moderinisiertes Hotel mit dem „Natur ins Haus Konzept „

 

  • Unseren Spirit Park für Ihre persönliche Weiterentwicklung und ein damit verbundenes ganzheitliches Bewusstsein 

  

  • Mitarbeiterverpflegung vom Gästebuffet  (ausserhalb der vereinbarten Öffnungszeiten)

 

 

  • Gemütlicher Mitarbeiter Clubraum mit Internet, Bibliothek, kostenloses Wireless Larn, Mitarbeiterunterkünfte in der Partnerpension

 

  • Kostenfreie Nützung unserer Freizeitanlagen (Hallenbad, Sauna, Nordic Walkingstöcke, Fahrräder) nach gegenseitiger Zeitabsprache 

 

  • Vergünstigungen für Hotelaufenthalte und Freund/Freundinnenpreise

 

  • Regelmässige Teamevents und Ausflüge

 

  • Gesundheitsmanagement im Unternehmen (mit Auszeit  im Alltag für sportliche Aktivitäten oder Massageeinheiten (zum geringen Selbstbehalt), sowie Rückengymnastik

 

 

 

 

 

 

Das erwarten wir von Ihnen

Unser Führungsteam und wir schätzen Mitarbeiter, 

die mit-denken und selbstständig arbeiten:

hellwach und kreativ mit dem berühmten Blick für das Detail!

 

 

Was auch immer Ihre Kernaufgabe ist – 

wo immer Sie sich in unserem Haus bewegen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Talente.

Ihre Persönlichkeit!

Und bauen darauf auf. 

 

Wir machen Sie fit, mit uns erfolgreiche Gastgeber zu sein: 

Es erwarten Sie jede Menge Aufgaben, Chancen und 

konkrete Weiterentwicklungsmöglichkeiten – 

fachlicher Art sowie persönlich!

Denn beides gehört für uns zusammen.

 

 

Alles fliesst, nichts ist beständiger als der Wandel. 

Wir sind ein Ort der Entwicklung und des persönlichen Wachstums. Wenn Sie dabei sein wollen, mitwirken wollen, erwarten wir als Gegenleistung von Ihnen: 


Anforderungsprofil:

  • Persönliche Lern- und Ausbildungsbereitschaft (für interne Weiterbildungen aber auch Schulungen durch externe Coaches)

 

  • Offenheit für eine ehrliche Feedbackkultur

 

  • Einsatzbereitschaft angepasst an Hotelzeiten (Abenddienste, Wochenenddienste, Feiertagsdienste, Überstundenbereitschaft)

 

  • Bereitschaft für persönliche Weiterentwicklung

 

  • Herzlichkeit im Umgang mit Menschen

 

  • Freude & Interesse am Beruf

Die 5 Schritte zur richtigen Bewerbung

  1. Senden Sie uns einen schriftlichen umfassenden Lebenslauf mit Foto & Dienstzeugnissen von vorhergehenden Arbeitgebern
  2. Laden Sie sich die Partneranalyse herunter und senden Sie uns diese ausgefüllt mit allen Informationen an die jeweilige Ansprechperson der Bewerbung per Mail oder Post zu.
  3. Nachdem wir alle Unterlagen erhalten haben, werden wir telefonisch mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um gegebenenfalls ein Vorstellungsgespräch mit Ihnen zu vereinbaren. Bereiten Sie sich auf dieses Gespräch vor und versuchen Sie im Vorfeld schon mögliche Termine für sich bereit zu halten.
  4. Beim persönlichen Gespräch vor Ort planen Sie bitte ausreichend Zeit ein (ca. 1-2 Stunden) und seien Sie bitte nicht verwundert, wenn wir Sie zu unmöglichsten Zeiten einladen. Je nachdem, für welche Stelle Sie sich beworben haben, werden wir Sie auch zu entsprechenden Dienstzeiten zu uns einladen. Dies hängt von der jeweiligen Abteilung und Tätigkeit ab.
  5. Nach einem erfolgreichen Gespräch und bei näherer Auswahl würden wir Ihnen zum besseren Kennenlernen 2-3 Schnuppertage vorschlagen. Schauen Sie im Vorfeld, ob das zur Zeit für Sie möglich wäre und wann Sie eventuell Termine zur Verfügung hätten.

 

 

Herzlichen Dank –

Das Krainerhütte - Team

Teamevents


Jahresfeier 2014


Bedingt durch die vielen Weihnachtsfeiern geht es im Advent in der Krainerhütte immer hoch her! 
Daher ist es uns zur lieben Tradition geworden, unsere Weihnachtsfeier auf den Jahresanfang zu verlegen. So fand auch dieses Jahr am 28.2. unserer Mitarbeiterfeier statt.

Betreut durch die Outdoorspezialisten vom Team Wildniszone, wurde mit Teamübungen in den Nachmittag gestartet. Dabei kamen wir selbst in den Genuss unseren Spiritpark besser kennenzulernen. Neben einem Slackline-Parcour und zwei weiteren Herausforderungen auf dem Spaziergang zum „Zobelhof“ warteten bereits Glühwein und ein gemütliches Lagerfeuer auf uns.

Als Abschluss durften wir ein köstliches Fondue genießen – in den Töpfen den Überblick über eigene und fremde Spieße zu behalten stellte nochmals eine große Teamherausforderung dar, die mit viel Humor gemeistert wurde J! Gemeinsam mit einem DJ wurde dann die Nacht durchgetanzt. Hier haben unsere Kollegen ganz neue Talente zur Schau gestellt.

Es war ein gemütlicher Abend und ein guter Start in das neue Jahr!


  



Fest der Freude - Fest des Miteinanders - Fest der Freunde

 

Wir freuen uns, dass wir nun auch einen Stimmungsfilm von unserem Herbstfest der Freude haben. Es entstand ein Film in dem die wertvolle Energie des Tages spürbar ist. Schön, dass wir dieses Video mit Ihnen teilen können. Verbringen Sie mit uns drei gemeinsame Minuten der Freude:

 

 

https://youtu.be/qILhfiS0hiw

 

 


Kick Off 2014 

 

Am 30.3. wurde in der Krainerhütte im Zuge des Kick-Off ein wichtiger Meilenstein gelegt. Die Krainerhütte möchte als Betrieb das österreichische Umweltabzeichen erwerben und gemeinsam mit allen Mitarbeitern in eine grünere Zukunft starten....

Beim Kick-Off letzten Sonntag wurde dieser Weg einstimmig beschlossen. Unter den Mitarbeitern herrscht große Begeisterung. Es hat sich gezeigt, dass ein jeder Einzelner unser paradiesisches Fleckchen Erde hier sehr schätzt und diesen Platz für viele Generationen bewahren will. Mit Hilfe der Trainer, Hilda Protschka und Norbert Trompeter wurde diese Energie in produktive Bahnen gleitet. Lehrlinge, Mitarbeiter und Führungskräfte teilten Ihre Visionen von der zukünftigen Krainerhütte. Zahlreiche Maßnahmen und Ideen konnten bereits gesammelt werden.
Viele Abteilungen konnten es am Montag kaum erwarten mit den ersten Umsetzungen zu starten.

Gemeinsam hat somit für unser Team ein neuer Weg begonnen und selbst eine lange Reise, startet mit dem ersten Schritt.

 

 

 

 

 

 

 

Wenn Lehrlinge künftige Lehrlinge einladen …

 

Unter diesem Motto stand der diesjährige Lehrlingstag in der Krainerhütte. Viele verschiedene Interessenten sind der Einladung gefolgt! Unter den Teilnehmern waren potentielle HGA-Lehrlinge, Küchen – und Serviceinteressierte vertreten. Obwohl für manche sich die Lehre erst in 2 Jahren anbahnt, wird bereits jetzt mit großem Interesse nach Möglichkeiten gesucht.

 

Einen Tag lang konnten die angehenden Lehrlinge in die verschiedenen Abteilungen schnuppern und das Haus und die Aufgabenbereiche kennenlernen. Unsere erfahrenen Lehrlinge haben sich als wahre Gastgeber erwiesen und konnten auch aus der Praxis berichten.

 

Ein besonderes Highlight war das Lehrlingsmobil – unser Microcar wurde von den Besuchern eines regen Testlaufs unterzogen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen –  Wir haben viele positive Rückmeldung erhalten und es wurden auch schon einige konkrete Gespräche bezüglich Lehre geführt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fasching 2014 in der Krainerhütte

 

Piraten, Hexen, Engerl, Cowboys … In der Krainerhütte herrschte ein buntes Faschingstreiben.

Am Faschingsdienstag haben alle Mitarbeiter den Fasching ein Stück in die Welt hinausgetragen und erschienen kostümiert. Das beste Kostüm wurde unter dem kritischen Votum der Kollegen gekürt.

 

Dieses Jahr begeistere unsere Servicekraft Lila mit Ihrem Piratenkostüm. Aber auch die Plätze zwei und drei sind würdig vertreten. Unserer Rezeptionistin Nina erschien als Räuberbraut und unsere Seminarfee Luise verwandelte sich kurzerhand in eine Putzfee.

 

Auch der obligatorische Faschingskrapfen durfte natürlich nicht fehlen um den Fasching gebührend zu feiern! Dieser Tradition kann sich selbst der größte Faschingsmuffel nicht entziehen.

Auch den Gästen konnten wir mit unserem bunten Faschingstreiben ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Und dass, freut uns natürlich umso mehr.

 

Unsere Faschningsgalerie:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teamfeier 2014

 

Ein erfolgreiches Jahr möchte auch gefeiert werden!

Nachdem es bedingt durch die vielen Weihnachtsfeiern in der Krainerhütte im Advent immer hoch hergeht, ist es uns zur lieben Tradition geworden, unsere Jahresfeier auf den Jahresanfang zu verlegen. So fand auch dieses Jahr am 23.2. unserer Mitarbeiterfeier im Gasthaus Edelsberger in Baden statt.

 

Bei herrlichem Essen und liebevollen Details ließen wir uns von der Wirtin persönlich verwöhnen und genossen es, auch einmal ausgiebig Zeit miteinander zu verbringen. Ein besonders Anliegen war es uns Mitarbeitern dieses Mal, uns auch von Herzen bei der Familie Dietmann für die wertschätzende Führung zu bedanken.

 

Durch ein selbstangefertigtes Bild versuchten wir dies zum Ausdruck zu bringen. Der Mensch und Menschlichkeit steht bei uns einfach im Mittelpunkt des Geschehens. Diese Einstellung zieht sich quer durch die Bank vom Management bis zu den Lehrlingen.

 

Die Krainerhütte: einfach ein besonderer Platz für und mit besonderen Menschen.

 

 

 

 

 

Am 27. und 28. März bekammen unsere neuen Teammitglieder und Lehrlinge die Möglichkeit, an einem Seminar der besonderen Art teilzunehmen:

"Gnadenlose Freundlichkeit" - Kunden werden immer anspruchsvoller, wählerischer aber auch empfindlicher. Reines Fachwissen ist heute Selbstverständlichkeit. Menschlichkeit ist der wichtigste Faktor geworden.
Alle waren mit großem Eifer dabei und erlebten zwei tolle Tage. Und es ist schön, dass der eine oder andere bereits das gelernte anwendet und umsetzt.

 


        

       

 

  

   



Am 14. Februar 2013 feierten wir gemeinsam unsere Jahresfeier:

Zuerst gab es einen genauen Bericht über das abgelaufene Jahr, welches sehr erfolgreich war. Wir gratulieren dem ganzen Team dazu. Nur mit den vielen helfenden Hände kann die Krainerhütte weiterhin auf Erfolgskurs bleiben.
        

Danach ging es ab ins Friends in Mödling. Dort wurden wir mit leckeren Speisen verwöhnt und hatten viel Spass beim Grillen direkt am Tisch. Zwischendurch brachten uns die Lehrlinge mit einer sehr eigenwilligen Interpretation des Liedes Hakuna Matata (aus König der Löwen) zum lachen. Es war sehr lustig und unterhaltsam. Danach ließen wir den Abend bei geselligem Beisammensein ausklingen, wie eine große Familie.

                

                

 

 





Am Montag, 27. August 2012 starteten unsere Lehrlinge mit Heike Steinmaurer zu einem besonderen Ausflug:

Zuerst gab es eine Betriebsbesichtigung der Schokoladenfabrik Hauswirth, danach

eine Führung durch den Weinkeller des Weingut Hans & Anita Nitnaus mit anschließender Weinverkostung. Am Nachmittag starteten sie zu einer Besichtigung der Bäckerei Naglreiter und zum Abschluss tauchten sie in die Kaffeewelt Schärf in Neusiedl am See ein.

Alle konnten dabei viele neue Eindrücke gewinnen, Neues erfahren und lernen über Gaumengenüsse vom Feinsten. Alles in Allem ein gelungener Tag! 



Nach dem grossen Umbau im Jahr 2010 fand die Weihnachtsfeier 2010 für die Mitarbeiter diesmal im eigenen Hause statt. So konnten sich die Partylöwen mal als Gäste im eigenen Betrieb fühlen. Für die gute Arbeit und die Unterstützung während dieser schwierigen Zeit gabe es eine ganz besondere Überraschung...

 

 

 

Die Weihnachtsfeier 2009 fand im Jänner 2010 im Piaristenkeller statt. Jede Menge Action und Gaudi, unsere Mitarbeiter ließen sich echt was einfallen, um alle gut zu unterhalten.
Hier geht es zur » Fotogalerie.

 

Zu Fasching hatten wir als Thema "Hüttengaudi" gewählt. Sabine wurde mit ihrem Kostüm, I love Austria, zum besten für den Fasching 2010 gewählt.

 

 

 

Und schon wieder ein Jahr vorbei, und Halloween steht vor der Tür!!! Gewonnen haben heuer für das schönste Kostüm Klara der Vampir und Evelyn die Braut des Draculas.
Also da bekamen so manche Gäste das Gruseln!

 

 

 

 

Am 28. Februar 2009 hat das Team der Krainerhütte die Weihnachtsfeier im Lokal "Friends" in Mödling nachgeholt. 

Frau Ute und Herr Josef Dietmann bedankten sich für die tolle Zusammenarbeit, welche im Jahr 2008 unter anderem zu einer Auszeichnung für das Hotel geführt hatte, der Preis für die Bemühungen war der 3. Platz bei der Wahl zu Niederösterreichs beliebtestem Seminarhotel, der "Goldene Flipchartpreis" 2008.

Als Verköstigung gab es ein leckeres, frisches Raclette, welches wir uns auf heissen Platten selbst zubereiten konnten. Als Nachspeise überraschte uns der Küchenchef mit einem riesigen Schokobrunnen mit frischen Früchten.

Ein paar von uns haben dann auch ein kleines Theaterstück aufgeführt. Danach durften wir Friseur spielen, haben dabei unseren Chefs Schlagobers ins Gesicht geschmiert und Sie noch schöner gemacht. Dann waren noch die Nonnen von Sister Act an der Reihe, Stimmung in die Party zu bringen. Es war ein tolles Fest, das wir sicher nicht mehr vergessen werden!

 

 

Hier geht es zur » Galerie mit allen Fotos! 

 

Am 29. November 2008 haben die Lehrlinge der Krainerhütte, gemeinsam mit Familie Dietmann, als Belohnung für das Erstellen der Qualitätshandbücher in allen Abteilungen, einen Ausflug gemacht.

Nach einer lustigen Busfahrt kamen wir bei unserem ersten Ziel an. Zotter eine kleine Schokoladenwelt. Nach einem lehrreichen Film, von der Kakaobohne aus Lateinamerika bis zur leckeren Schokolade, ging es dann weiter durch die Schokoladenfabrik. Flüssige Schokolade, Trinkschokolade & verschiedenste Schokoladesorten durften in unbegrenzter Menge verkostet werden. 

Nach viel Süssem ging es dann weiter zur Schnapsbrennerei und Essigmanufaktur Gölles.  Nach einem Einführungsfilm über die Herstellung von gutem Essig und Schnaps durften wir Essig kosten. Von Apfel- über Schilcher- Tomaten und Himbeeressig, bis zu den süssen Balsamicos war da viel Leckeres dabei. Zum Ausklang gab es dann eine Schnaps – und Likörverkostung. 

Nach den Besichtigungen ging es weiter zum krönenden Abschluss des Abends. Ein Abendessen im Wirtshaus Steirereck am Pogusch. Gleich beim Betreten des Lokales machte sich die gemütliche Atmosphäre bemerkbar. Der hauseigene Keller war ganz besonders, da man sich als Gast den Wein selber aussuchen konnte. Nach dem herrlichen Abendessen mit traditionellen Köstlichkeiten, rauchten unsere Burschen noch grosse Zigarren, die vom Kellner speziell angezündet wurden. Nach viel netter Plauderei traten wir wieder die Heimreise an. 

Der Ausflug hat unsere Lehrlinge sehr begeistert und die weite Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt. Vielleicht gibt es ja schon bald auch für die neuen Lehrlinge wieder ein Projekt, wo eine neue Belohnung auf sie wartet.

 

Hier geht es zur » Galerie mit allen Fotos

 

Zu Halloween 2008 gings in der Krainerhütte richtig unheimlich zu. Alle Mitarbeiter wurden eingeladen, sich zu verkleiden und unsere Gäste gruselig zu überraschen. Innerhalb des Krainerhüttenteams wurde dann, im Rahmen einer geheimen Wahl, der/die Beste auserwählt. 

Das beste Kostüm wurde natürlich mit einem leckeren Preis gekürt. Unter dem Motto „Trick or treat“ wurden dem Sieger einige Köstlichkeiten feierlich überreicht. Martina belegte mit ihrer originellen Hexenverkleidung, mit selbst gekneteter Nase den 1. Platz, dicht gefolgt von unserem Lazi, der als Barmann mit seinem selbst gerührten Bloody Mary in Angst und Schrecken versetzte.

Wir haben beschlossen, im nächsten Jahr die ersten beiden Plätze zu küren, denn bei so viel Originalität muss es dann schon mindestens 2 Preise geben.

Wir freuen uns auf weitere kreative Überraschungen.

 

 

Ausflug Tiergarten Schönbrunn 2006 » Galerie

Ausflug zum Klettergarten 2007 » Galerie

Bei unserem Ausflug in den Klettergarten konnten wir unser Zusammengehörigkeitsgefühl verstärken, indem wir einander Mut gemacht und motiviert haben. Nach diesem anstrengenden Tag und voller Erinnerungen an spannende Momente kehrten wir zur Belohnung in ein Restaurant ein. 

 

 

 

Unsere Weihnachtsfeiern sind alles andere als langweilig, im Jahr 2006 feierten wir im Casino Baden (» Galerie) und letztes Jahr beim Heurigen Märzweiler (» Galerie). Hier werden die besten, fleissigsten und kreativsten geehrt, Ziele fürs nächste Jahr gesteckt und dann wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. 

 

Teamnews

Tag der offenen Hoteltüre 2016

 

Am 09. Oktober 2016 hatten wir den Tag der offenen Hoteltüre!

 

Als Ausbildungsunternehmen für junge Nachwuchstalente, fordern und fördern wir unsere Lehrlinge, sorgen für eine umfangreiche Ausbildung und künftige Karrierechancen.

Gerne gaben wir daher jungen, interessierten Menschen Einblicke in die Tourismusberufe Service-/Seminarbetreuung, Küche, Receptions-/ Salesabteilung oder Houskeeping.

 

Unser herzliches Team hat kompetent über alle Lehrberufe informiert und hat Übungen zum Hineinschnuppern geboten. Kennenlernen konnte man die Krainerhütte am besten bei den Hausführungen oder beim Spaziergang durch unseren 50.000 m² Spirit Park.

 

Für Besucher gab es zu Mittag zwischen 12:00 & 15:00 Uhr einen Grillteller aus dem Smoker zum vergünstigen Preis von € 13.

 

Wir danken allen Gästen die anwesend waren!




Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung: Katharina Vollmann

 

Wir sind stolz auf unsere Lehrlinge! Vergangene Woche schloss Katharina Vollmann Ihre Ausbildung zur Hotel- und Gastgewerbeassistentin mit Auszeichnung ab. Bereist seit 3 Jahren unterstützt Sie tatkräftig in allem Abteilungen unser Team.

 

Für das Team der Krainerhütte ist Sie bereits seit Langem eine vollwertige Stütze. Mit Ihrer freundlichen und gewissenhaften Art ist Sie bei Gästen und Kollegen gleichermaßen beliebt. Wir sind froh, dass wir Katharina Vollmann auf diesem Weg begleiten durften und wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.

 

 

 

Ausgezeichneter Erfolg bei der Abteilungsleiterakademie

 

Anlass zum Feiern gab es letzte Woche in der Krainerhütte. Luise Martinek, engagierte Abteilungsleiterin im Bereich Seminarbetreuung und F & B, hat mit ausgezeichnetem Erfolg die Abteilungsleiterakademie der Österreichischen Hoteliervereinigung abgeschlossen.

 

Frau Martinek hat sich im Laufe der letzten 2 Jahre ständig im Unternehmen weiter entwickelt und zeichnet sich vor allem für die gute Betreuung der Trainer und Seminarteilnehmer verantwortlich.

 

Dank ihres grossen Engagements sorgt sie bei unseren Kunden immer wieder für Begeisterung und ein Gefühl der Vertrautheit.

 

Im Rahmen der Abteilungsleiterakademie hat Luise nun wichtige Instrumente gelernt, die ihr bei ihren Führungstätigkeiten im Haus eine grosse Stütze sein werden. Wir sind sehr stolz auf Luise Martinek und haben den freudigen Anlass gebührend gefeiert.

 

 

 

 

 

 

Gold und Silber für die Lehrlinge der Krainerhütte

 

Gleich zwei Medaillen konnten am 25.3.2014 bei den Glücksbringer Staatsmeisterschaften (Österreichische Staatsmeisterschaften der Lehrlinge in Tourismusberufen) in Eisenstadt errungen werden. Als Krönung erobert Katharina Vollmann sogar den 3. Platz unter allen HGA-Lehrlingen Österreichs!

 

 

 

Bei den Glücksbringer Staatsmeisterschaften treten jährlich Lehrlinge aus den Tourismusberufen Koch, Restaurantfachmann/-frau und Hotel- und GastgewerbeassistentIn in verschiedenen Aufgabenbereichen gegeneinander an. Auch das Seminar- und Eventhotel Krainerhütte durfte zwei Lehrlinge mit ins Rennen schicken. Katharina Vollmann und Stephanie Hahn, beide Lehrlinge im 3. Lehrjahr als Hotels-und GastgewerbeassistentIn (HGA), durften sich bei den verschiedensten Herausforderungen beweisen -  und das mit Erfolg. Stephanie Hahn konnte sich eine Silbermedaille sichern. Katharina Vollmann wurde sogar mit Gold ausgezeichnet und belegte unter den HGA-Lehrlingen sogar den 3. Platz österreichweit.

 

Das Team der Krainerhütte freut sich ganz besonders über den Erfolg und ist stolz auf ihre Lehrlinge. Schließlich bedeutet dieser ja auch, dass das Hotel seine Verantwortung  als Ausbildungsbetrieb ernst nimmt und seine  Lehrlinge ausreichend fördert. Fragt man Katharina und Stephanie um das Geheimnis ihres Erfolgs, so meinen diese: Zum einen erhalten die HGA-Lehrlinge der Krainerhütte wirklich eine umfangreiche Schulung in allen Bereichen. 2/3 der Ausbildungszeit findet jedoch an der Rezeption statt, wo Sie die Theorie gut in die Praxis umzusetzen lernen. Weiters schätzen die beiden, dass selbstständiges Arbeiten im Betrieb erwünscht ist und auch gefördert wird. Und schlussendlich weiß man durch regelmäßiges Feedback immer genau wo man steht und wo man sich noch entwickeln kann. Auch über die fachlichen Schulungen hinaus bemüht sich die Krainerhütte, Ihren Lehrlingen eine gute Infrastruktur für die Lehrzeit zu ermöglichen. Um die Unabhängigkeit und  Flexibilität der Lehrlinge zu erhöhen, wurde sogar eigens ein Microcar angeschafft, dass kostenfrei genutzt werden kann. So sind die Lehrlinge nicht mehr von öffentlichen Verkehrsmitteln oder Fahrtendienten durch die Eltern abhängig. Ein Angebot, das gerne von den Lehrlingen in Anspruch genommen wird.

 

Stolz nahmen Katharina Vollmann und Stephanie Hahn im festlichen Ambiente der Orangerie im Schlosspark des Schloss Esterhazy in Eisenstadt am 27.3.2014 Ihre Auszeichnungen entgegen. Ein Tag, der für die beiden sicher immer einen besonderen Stellenwert behalten wird. Schön zu sehen, wie zielstrebig unsere Jugend Ihre Chancen nutzt, wenn Sie nur die Möglichkeit haben, sich zu entfalten.  

 

 

 

 

 

Toller Erfolg von Katharina Vollmann

 

 

 

Wir freuen uns für unsere Lehrlinge! Kathi Vollmann kehrte nach der Berufsschule mit einem ausgezeichneten Erfolg in den Betrieb zurück. Nur Einsen scheinen im Zeugnis auf.

 

Für das Team der Krainerhütte ist dies keine Überraschung. Kathi ist im 3. Lehrjahr und steht kurz dem Abschluss, doch Sie ist bereits jetzt eine vollwertige Stütze für das Team. In Ihrem Jahren in der Krainerhütte hat Sie viele Abteilungen kennengelernt. Ganz gleich ob im Service, im Sales, der Seminarbetreuung oder der Rezeption, Kathi sorgt mit vollem Einsatz für das Wohl der Gäste.

Mittlerweile ist Sie aus dem Team nicht mehr wegzudenken.

 

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg!


 


Neue Wahl der Mitarbeiter des Quartals!

 

         

 Nina Polt

 

Wir gratulieren Nina zur Wahl der Mitarbeiterin des 1.Quartals.

Nina ist seit einigen Monaten 1. Rezeptionistin. Sie hat als Lehrling bei uns in der Krainerhütte begonnen und so den Betrieb aus Sicht der unterschiedlichsten Abteilungen kennengelernt. Dieser Überblick kommt ihr in Ihrer Arbeit sehr zugute.

 

Besonders hervorheben möchten wir den großen Entwicklungssprung in Richtung Selbständigkeit, den Nina in den letzten Monaten geschafft hat. 

Im Team und bei unseren Kunden ist Nina beliebt durch ihre ruhig, professionelle Art und ihre Genauigkeit bei der Umsetzung ihrer Aufgaben.

 

 

 

Robert Kiss

 

Wir gratulieren Robert zum Mitarbeiter des 1. Quartals 2014 aus dem Bereich F&B.

Robert ist eine echte Bereicherung für das Service. Er ist seit einem knappen Jahr bei uns tätig und hat er sich rasch durch seinen Fleiß und seine Zuverlässigkeit einen guten Stellenwert im F&B erworben.

 

Vom Frühstücksdienst bis zum Barmann deckt Robert jeden Bereich flexibel ab und hat in letzter Zeit auch viel Verantwortung in der Abteilung übernommen. Auch in Stresssituationen ist er sehr belastbar, bewahrt trotzdem den Überblick und vergisst nicht auf die Details. Ein absolutes Vorbild für unsere Lehrlinge!

 

 

 

Tina Hillek

 

Die Auszeichnung zur Mitarbeiterin des 1. Quartals 2014 aus dem Bereich Sales hat sie sich wirklich verdient. Egal welche unerwarteten und oft auch schwierigen Situationen auf Sie zukommen: Sie schafft es immer wieder durch ihre Strukturiertheit und durch ihren enormen Willen, auch die unmöglichsten Situationen gut zu meistern.

 

Geht nicht, gibt’s bei Tina nicht. Trotzdem bewahrt Sie sich immer Ihre Leichtigkeit und Ihre Freude an der Arbeit. Wahrscheinlich ist das auch ihr Erfolgsrezept, warum sie bei Gästen und Mitarbeitern gleichermaßen beliebt ist.

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Familie Dietmann und das Krainerhüttenteam

 

  

 

Siegesfeier zum "Goldenen Flipchart 2013"

 

Anlässlich des unglaublichen Erfolges bei der Preisverleihung des Goldenen Flipcharts 2013 war die Freude auch bei den Mitarbeitern der Krainerhütte entsprechend groß. Deswegen gab es eine spontane Siegesfeier, bei der das ganze Team den Pokal für das beste Tagungshotel Österreichs in Händen halten konnte. 

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, danken all unseren Kunden für die guten Bewertungen und freuen uns schon auf ein aufregendes und erfolgreiches Jahr 2014!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lehrlingsakademie 2013

 

 

Voller neuer Ideen kamen Stephanie Hahn (HGA-Lehrling) und

Daniel Schilcher (Restaurantfachmann-Lehrling) von der Lehrlingsakademie  von ÖHV zurück. Weiterbildung kann durchaus spannend und motivierend sein: mit vielen interessanten Themen wie z.B. Beschwerdemanagement, Bierseminar und Videotrainings wusste die Ausbildung  von 8.-11. April und 28.-31.10. zu begeistern.

 

Schön, dass unser „Krainerhütten-Nachwuchs“ so  engagiert ist – in diesem Falle lohnt sich die Investition in unsere Lehrlinge doppelt.

 

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen!

 

 

 

 

Wir gratulieren zum tollen Erfolg!

 

 

 

Wenn man die Firmenphilosophie der Krainerhütte studiert, stößt man unter anderem auch auf Begriffe wie Inspiration, Bewusstsein und sich öffnen  für neue Sichtweisen - Persönliches Wachstum ist der Krainerhütte wichtig und ein wichtiger Wert. 

 

Daher investieren wir regelmäßig in die Weiterbildung unserer Mitarbeiter.

Ende November  hat unsere Verkaufsleitung Dagmar Karner die erweiterte NLP Practioner-Ausbildung  beim Team Winter in Wien, abgeschlossen.

 

Ihr Statement: Bildung beginnt mit Neugierde – aber das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern handeln. – Sie freut sich schon, das Gelernte im Berufsalltag umzusetzen.

 

Wir wünschen dabei viel Erfolg!

 

 

 

 

Übernahme des Krainerhütten Microcars!

 

 

Übernahme des Microcars durch unsere Lehrlinge!

zum TV-SPOT

Nun sind unsere Lehrlinge mobil und bewältigen ihren Weg von Baden in die Krainerhütte mit Leitigkeit. Im Vergleich zum Moped sind  die Microcars eindeutig die sichere Alternative. Das eigens entwickelte Sicherheitskonzept ist bis ins kleinste Detail ausgefeilt: Der Aluminium-Rahmen um das Cockpit bleibt auch bei Frontalunfällen mit der Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h immer intakt, der serienmäßige Airbag schützt zusätzlich vor Verletzungen. Bei Regen bleibt man trocken und im Winter friert man nicht.


Junge Leute kommen so sicher und geschützt in die Schule oder zur Lehrstelle. Die Microcars sind aber auch deshalb ideal für den Einstieg in die Mobilität, weil
sie die optimale „Schule“ für den späteren Umstieg auf einen „normalen“ PKW sind. Die neuesten Modelle sind besonders sparsam und in stylischer Optik. Für junge FahrerInnen ist eine Multimedia-Sound-Anlage eingebaut mit Handykopplung, USB- und iPod-Anschluss. Spezielle Boxen mit einem Subwoofer sorgen für die nötige Power.


Besonders freuen konnten sich beim Eröffnungsfest unsere Lehrlinge über die Übergabe eines Microcar, welches wir ihnen für die Pendlerfahrten vom Bahnhof zum Hotel zur Verfügung stellen.

 

 

 

 

Mit ausgezeichnetem Erfolg die zweite Klasse bestanden!

 

 

Wir gratulieren Kathi Vollmann ganz herzlich zum ausgezeichneten Abschluss der zweiten Klasse. Kathi ist HGA-Lehrling und wir sind sehr stolz, dass unsere Lehrlinge immer wieder mit tollen Erfolgen aufwarten können.

 

Bravo Kathi - weiter so!

 

 

 

 

Abteilungsleiterakademie 2013

 

Ganz unter dem Motto: Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken (Galilei Galileo), ist das Team der Krainerhütte bestrebt sich ständig weiter zu entwickeln.

 

 

 

So besuchten vergangene Woche der Serviceleiter Gabor Plangar und der Haustechnikchef Dani Murisan den letzten Kursteil der ÖHV Abteilungsleiter Ausbildung und schafften es, den Abschluss mit einem guten Erfolg zu machen.

Die Familie Dietmann und das gesamte Kaderteam sind stolz auf die beiden engagierten Führungskräfte, die nun ihr ganzes Wissen in die täglichen Handlungen einfliessen lassen. Das engagierte Team hat sich zum Ziel gesetzt, den Hotelbetrieb zu einem Ausbildungsunternehmen zu etablieren, wo junge Nachwuchstalente in einer mehrjährigen Lehre ihre Karriere starten können.

 

Unsere Teamphilosophie

Wenn Du schnell gehen willst, gehe alleine. Doch wenn Du weit gehen willst, gehe mit anderen. (Afrikanisches Sprichwort)

Wir laden Sie ein, bei uns mitzuwirken.

Gehen Sie gemeinsam mit uns den Weg des Herzens und des persönlichen Wachstums.

Herzlich Willkommen in einer besonderen Arbeitsatmosphäre, in einem besonderen Team!

 » mehr

Unsere Werte im Team

Dass wir miteinander reden können, macht uns zu Menschen. (Karl Jaspers)

 

Eine gemeinsame Sprache und Ausrichtung sind die Grundlagen jeder funktionierenden Kommunikation und Organisation.

 

» mehr

 

» Wertschätzung

» Herzlichkeit

» Spass am Tun

» Lernen wollen

» Toleranz

» Dankbarkeit

» Andersartigkeit

» Internationalität

» Soziales Engagement

» Ehrlichkeit

» Klarheit und Transparenz

Das erwartet Sie bei uns

„Die Einzigartigkeit von Mitarbeitern richtig gefördert, verschafft jedem Unternehmen Einzigartigkeit“ (Rudolf Mann)

 

Uns liegt am Herzen, für unser Team ein entwicklungsförderndes Umfeld zu schaffen, die Leistungen entsprechend zu würdigen & persönliches Wachstum zu ermöglichen.     » mehr

Das erwarten wir von Ihnen

Man kann einem Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. (Galileo Galilei) 

 

Haben Sie Ihre Talente in sich selbst entdeckt?

Wir öffnen unsere Türen für engagierte Menschen, die zu uns passen und für sich und uns viel weiter bewegen wollen!     

» mehr 

 

Jobs & Bewerbung

Damit wir auch beidseitig eine optimale Basis für eine gute Zusammenarbeit schaffen können, haben wir einige Schritte entwickelt, wie Sie sich bei uns richtig bewerben können.

Auf diese Weise ermöglichen Sie uns einen umfassenden Einblick in Ihre bisherige Laufbahn und stellen damit sicher, dass wir im Vorfeld schon erkennen können, ob wir zueinander passen.  »mehr

» Offene Stellen

» Partneranalyse für Profis (PDF)

» Partneranalyse für Lehrlinge (PDF)

Mitarbeiterfilm

Die Krainerhütte gehört nicht nur zu den führenden Seminarhotels in Österreichs, sondern ist auch ein idealer Ort um erstklassige Mitarbeiter auszubilden. Um Ihnen einen kleinen Einblick hinter die Kulissen zu gewähren, haben wir unsere Mitarbeiter in Einzelgesprächen zu Ihrer Meinung gefragt. Im folgenden Film erzählen Sie über Ihre Erfahrungen.

 

» Mitarbeiterfilm

Kontakt

Bewerbungen und Teamfragen: 

 

Bewerbungen bitte schriftlich an:

Herr Josef Dietmann - Hotelier

jdietmann(at)krainerhuette.at

  • Impressionen

erleben

begreifen

spüren